Winter-Tollwood München

01.12.2012
11:00bis23:00

Am 01.12.2012 werden wird Aktiv für Afrika e.V. einen Tag lang auf dem Winter-Tollwood-Festival in München vertreten sein. Das Festival findet auf der Theresienwiese im Zentrum Münchens statt, der Eintritt ist frei.

Neben umfassender Information über unsere Projekte und Aktivitäten werden wir auch tolle handgemachte Geschenkideen gegen eine kleine Spende zum Verkauf anbieten, darunter Taschen, Weihnachststerne und vieles mehr. Ebenfalls werden wir an diesem Tag erstmalig unser neues Modell des Wasser-Reservoirs der Öffentlichkeit präsentieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir nutzen für diesen Anlass den Gemeinschaftsstand des Nord-Süd-Forums München, wofür wir uns schon jetzt herzlich bedanken möchten. Der Stand wird sich in einem der Basarzelte befinden, sobald wir genaueres wissen, geben wir hier Bescheid.

 

Tollwood Logo



Schlagworte: , ,

Afrika-Tag

28.05.2011
14:00bis23:00

Am 28.05.2011 findet in Gröbenzell zum ersten Mal der Afrika-Tag statt. Geboten wird ein buntes Treiben aus kulturellen Darbietungen, Informations- und Verkaufsständen, Seminaren und Konzerten. Der Eintritt ist frei!

Kultur – Musik – Information – Kinderprogramm

  • Ort: 82194 Gröbenzell – Rathausplatz, Räume der Pfarrei St. Johann Baptist, Saal des Bürgerhauses Gröbenzell
  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Veranstalter: Eine-Welt-Gruppe Gröbenzell in Zusammenarbeit mit dem Nord-Süd-Forum Fürstenfeldbruck.
  • Schirmherr: Landrat Thomas Karmasin

Folgende Programmpunkte werden durch Aktiv für Afrika e.V. mitgestaltet:

15.30 Uhr Afrikanische Modenschau mit Tanz

Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie auf dem Rathausplatz (bei schlechtem Wetter im Bürgerhaus) ein Feuerwerk an Farben und  ausdruckstarken Mustern.Engagierte Frauen und Männer aus verschiedenen Regionen Afrikas zeigen die Lieblingsstücke ihrer afrikanischen Kleidung. Erleben Sie die Vielfalt tragbarer afrikanischer Mode.

Begleitet wird die Modenschau durch Klänge der afrikanischen Kora (Harfe) und Tänze aus Togo. Sie geben einen Einblick in die faszinierende Kultur und vermitteln ein Stück afrikanischer Lebensfreude.

Moderation: Marianne Schneider-Ortmann, Vorsitzende des Vereins Aktiv für Afrika e.V.

 

17.00 Uhr Sauberes Trinkwasser für Nnudu/Ghana

In zwanzig Minuten erfahren Sie im Rahmen der Vortragsreihe im Raum Franziskus des Don Bosco-Hauses aus erster Hand von Marianne Schneider-Ortmann an einem konkreten Hilfsprojekt gelungene Hilfe zur Selbsthilfe. Marianne Schneider-Ortmann ist Initiatorin des Vereins Aktiv für Afrika e.V. und hielt sich in den letzten drei Jahren insgesamt achtzehn Wochen in Nnudu auf. In enger Zusammenarbeit mit den Bewohnern des Dorfes wurde in nur drei Jahren eine funktionierende Wasserversorgung aufgebaut. Bestaunen Sie die gigantische Arbeitsleistung des gesamten Dorfes.

 

Ab 14.00 Uhr sind wir an unserem Infostand „Aktiv für Afrika e.V.“ für Sie da.

Sie erhalten  auf dem Rathausplatz Informationen über unsere Arbeit und unsere bisherigen Hilfsprojekte. Natürlich geben wir auch gern Auskunft über den aktuellen Stand und ganz besonders über zukünftige Vorhaben. Ihre Fragen beantworten wir gern, und ihre Anregungen sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

 

Das gesamte Veranstaltungsprogramm

  • Kultur
    14.00 Trommeln im schwarz – weißen Dialog
    15.30 Afrikanische Modenschau und Tanz
    16.30 Afrikanischer Chor Lisanga
    18.30 Eucharistiefeier in St. Johann Baptist. Es singt der Lisanga- Chor.
  • Kinder
    15.00 Herstellung von Kinderspielzeug aus Recycling-Materialien.
    16.30 Musical „Tuishi pamoja „ – Eine Freundschaft in der Savanne.
  • Tombola
    Jedes Los gewinnt!
  • Modenschau
  • Kulinarisches
    Traditionelles afrikanisches Essen, Kaffee, Kuchen und Getränke.
  • Afrika kennenlernen
    14.30 bis 18.30 Informationen aus erster Hand im Don Bosco Haus, Raum Franziskus – 8 Vorträge, ein Video-Film.
    17.00 Film: Joxma Sa Mind – Mosaik Europa im Don Bosco Haus, Raum Christoph Probst. Ein Film über Europabilder im Senegal.
    19.30 Der Abend mit Pamuzinda im Bürgersaal
    Die Gruppe Pamuzinda (übersetzt: Ein Gefühl von Heimat) aus Simbabwe, präsentiert die kulturelle Vielfalt ihres Landes in Form von Gesang, Dichtung, Drama und Tanz. Eintritt frei – Spenden erbeten, Ticketreservierung im Eine-Welt-Laden, Augsburger Str. 20, Gröbenzell.


Schlagworte: , , , , , , ,

Plakatausstellung

18.04.2011bis06.05.2011

Fünfzehn Initiativen und Vereine aus der Region präsentieren ihre Hilfsprojekte in Wort und Bild unter dem Titel „Aktiv in Afrika“ im Rahmen einer großen Plakatausstellung mit 30 Plakaten.

 

Ort: Kundenzentrum der Sparkasse Fürstenfeldbruck, Hauptstraße 8, Fürstenfeldbruck

Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten zu sehen. Ausstellungseröffnung am 18.04.2011 um 11:00 Uhr.

Aktuelle Bilder von der Eröffnung:

Marianne Schneider-Ortmann mit unseren PlakatenIm Gespräch mit PressevertreternEröffnung durch die Sparkasse

Die Ausstellung weist auf den Afrika-Tag in Gröbenzell hin, der am 28.05.2011, natürlich ebenfalls mit Beteiligung des Vereins Aktiv für Afrika e.V. stattfindet.

UPDATE: Unter Medienecho finden sich drei aktuelle Zeitungsberichte zum Thema.



Schlagworte: , , , , , , , , ,
Kontaktdaten

Aktiv für Afrika e.V.
Marianne Schneider-Ortmann
Wittelsbacherplatz 7
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: +49 8141 / 353291
info@aktiv-fuer-afrika.de

Bankverbindung:

Aktiv für Afrika e.V.
Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE18700530700031073760
BIC: BYLADEM1FFB

Amtsgericht München VR201529
Steuernummer 117 / 107 / 00534