Basar der Kulturen, München

Der „Multikulturelle Stammtisch“ veranstaltete am Freitag, 10. Dezember 2010 einen Basar der Kulturen im EineWelt-Haus in München. Internationale Kultur- und Solidaritätsgruppen stellten ihre Arbeit vor, informierten über Land und Leute und boten typische Produkte ihrer Projektpartner an.

Mit dabei waren die folgenden Vereine:
Aktiv für Afrika, Asháninka, Bahá’í-Gemeinde München, Burundikids, FIAN Internationale Menschenrechtsorganisation, Gesellschaft für bedrohte Völker; Haiti Kinderhilfe e.V., HaMuPa Harare München Partnerschaft, Kenia – Hilfe für Kwale District e.V., Light Projekt – Südafrika, Freunde Madagaskars, Freunde der Mongolei, Marie-Schlei-Verein, Nepal-Tibet-Hilfe, Nord Süd Forum München, Peru-Gruppe, Sinti und Roma Frauengruppe, SOLWODI (Solidarität mit Frauen in der Not), Swadaya Indonesia, Ugandakids, Ujgurischer Frauenverein in Deutschland e.V., Venezuela Avanza München und Weltkongress der Uiguren (WUC).

Der Multikulturelle Stammtisch ist ein Projekt zur Förderung des interkulturellen Zusammenlebens in München und wird in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München, Büro von Bürgermeister Hep Monatzeder, veranstaltet.



Kontaktdaten

Aktiv für Afrika e.V.
Marianne Schneider-Ortmann
Wittelsbacherplatz 7
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: +49 8141 / 353291
info@aktiv-fuer-afrika.de

Bankverbindung:

Aktiv für Afrika e.V.
Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE18700530700031073760
BIC: BYLADEM1FFB

Amtsgericht München VR201529
Steuernummer 117 / 107 / 00534