Was lange währt…

Nach vielen sehr anstrengenden Wochen bei enormer Hitze ist es nun fast vollbracht! Die Solaranlage produziert bereits Sonnenstrom, nun laufen die letzten Restarbeiten. Unsere Vorsitzende Marianne ist bereits wieder in Deutschland; Lothar wird in wenigen Tagen nachkommen. Nicht nur wir sind stolz, dass die Anlage nun endlich läuft. Aus Ghana erhielten wir sozusagen live per Whats App die ersten Fotos aus dem Batterieraum direkt nach der Inbetriebnahme:

Lothar im BatterieraumDer Batterieraum

Ein kurzer chronologischer Abriss der vergangenen Wochen:

Während aufgrund von Lieferschwierigkeiten einige Zeit lang keine Arbeiten an der Solaranlage durchgeführt werden konnten, wurden umfangreiche Vorbereitungsarbeiten erledigt. Dazu gehörte die absolut beeindruckende Leistung, einen 280 Liter Kühlschrank mit Hilfe von Busfahrer, Mitreisenden und einer Reihe von Nnudu-Boys im öffentlichen Fernbus nach Nnudu zu transportieren. Des Weiteren wurde die öffentliche Beleuchtung installiert, die Schule an das lokale Stromnetz angeschlossen, sowie diverse Ladenbesitzer auf eigene Kosten mit einem Stromanschluss inkl. eigenem Zähler ausgerüstet.
Schließlich kamen die Solarmodule endlich Mitte März per Luftfracht in Accra an und die heiße Phase der Installation konnte beginnen. Am Freitag den 27. März erfolgte dann endlich die finale Inbetriebnahme! Das Warten und die harte Arbeit haben sich gelohnt!



Kontaktdaten

Aktiv für Afrika e.V.
Marianne Schneider-Ortmann
Wittelsbacherplatz 7
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: +49 8141 / 353291
info@aktiv-fuer-afrika.de

Bankverbindung:

Aktiv für Afrika e.V.
Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE18700530700031073760
BIC: BYLADEM1FFB

Amtsgericht München VR201529
Steuernummer 117 / 107 / 00534