Unser nächstes Projekt

Solarstromanlage für die „Buschklinik“ in Aboasa/Ghana

Die Buschklinik am Dorfrand von Aboasa liegt im rückständigen Südosten von Ghana und soll die medizinische Grundversorgung für ca. 10.000 Menschen sicherstellen. Die Klinik ist mit zwei Krankenschwestern und einer Hebamme besetzt, die medizinische Behandlungen,

Schwangerenbetreuung einschließlich Geburtshilfe und spezielle Vorsorgeprogramme für Kleinkinder vornehmen.

Allerdings steht in der Klinik keine zuverlässige Stromversorgung zur Verfügung, so dass beispielsweise Entbindungen ab 18.00 Uhr bei flackerndem Kerzenlicht durchgeführt werden müssen. Benötigte Medikamente können nicht zuverlässig gekühlt werden und verderben leicht.

Eine Solarstromanlage mit Batteriepufferung kann hier Abhilfe schaffen.

Die Anlage wird vom Verein Aktiv für Afrika e.V. konzipiert und finanziert und mit einer ghanaischen Lieferfirma installiert. Die Dorfbewohner übernehmen die notwendigen Bauarbeiten und wollen die Wartung und Instandhaltung verantwortlich übernehmen.

Instandhaltungsmaterial kann dann im Bedarfsfall im eigenen Land beschafft werden.

Details werden bei der nächsten Projektreise nach Ghana im Februar 2016 mit dem Klinikpersonal und dem Ältestenrat von Aboasa abgesprochen.

 

Die Kosten für die Solarstromanlage liegen voraussichtlich bei 20.000 bis 25.000 Euro.

Die CO2-Einsparung beträgt ca. 92.000 kg über die Garantiezeit der Anlage.

 

Wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung!!!!!

 

Weitere Details zum Projekt: Vorbericht Klinikprojekt Aboasa



Kontaktdaten

Aktiv für Afrika e.V.
Marianne Schneider-Ortmann
Wittelsbacherplatz 7
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: +49 8141 / 353291
info@aktiv-fuer-afrika.de

Bankverbindung:

Aktiv für Afrika e.V.
Sparkasse Fürstenfeldbruck

IBAN: DE18700530700031073760
BIC: BYLADEM1FFB

Amtsgericht München VR201529
Steuernummer 117 / 107 / 00534